≡ Menu


Neue Grammatikübungen im Mai/Juni

Für alle, die diesen Seiten nicht mit RSS oder bei Facebook oder Twitter folgen, ist es schwer einen Überblick darüber zu bekommen, was es Neues gibt. Deshalb habe ich mir überlegt, ca. ein- bis zweimonatlich hier im Blog die neuesten Grammatikübungen noch mal übersichtlich zu verlinken.

Dieses Mal gab’s natürlich einige aktuelle Übungen zur Euro 2012.

Neue Grammatikübungen zu aktuellen Themen:

“Euro 2012: ausgeschieden” (Komparativ)
“Euro 2012 – Spielbericht Deutschland – Dänemark” (Adjektiv- und Artikelendungen)
“Die Fußball-Europameisterschaft” (Deklination)
“Euro 2012 – Spielbericht Deutschland – Portugal” (Adjektive und Adverbien)
„Euro 2012 – Eurorekorde“ (Superlative)
“Fußball: Die Fans wissen alles besser” (Konjunktiv II Vergangenheit)
“Champions-League-Finale 2012” (lokale Präpositionen)
“Stress am Arbeitsplatz” (je desto)
“Stress am Arbeitsplatz” (trotz, obwohl, trotzdem)
„Was sollten die Jugendlichen machen?“ (Nebensätze mit anstatt zu)
“Viele Jugendliche blicken düster in die Zukunft” (Irreale Bedingungssätze)
„Jugendliche“ (Deklination nominalisierter Adjektive)

Neue Grammatikübungen zu allgemeinen Themen:

„In der Stadt“ (II) (unbestimmter oder bestimmter Artikel)
„In der Stadt“ (I) (unbestimmter oder bestimmter Artikel)
„Prüfungstipps (Imperativ)
„In der Schule“ (Imperativ)
„Was wäre gewesen, wenn?“ (Konjunktiv II Vergangenheit)
„Ein nicht zu korrigierender Fehler“ (Gerundiv)
„Was wäre besser?“ (Konjunktiv II)



Comments on this entry are closed.