Liste: Reziprok gebrauchte Verben mit Präposition

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis [hier klicken]

Reziprok gebrauchte Verben mit Präposition

abhängen (von)
reziprok: —
reziprok mit Präposition: Peter hängt von Paula ab./Paula hängt von Peter ab.
reflexiv (Bedeutungsänderung): —
transitiv (Bedeutungsänderung): Peter hängt das Bild ab.
intransitiv (Bedeutungsänderung): —

hängen (an)
reziprok: —
reziprok mit Präposition: Peter hängt an Paula./Paula hängt an Peter.
reflexiv (Bedeutungsänderung): Peter hängt sich an die Teppichstange.
transitiv (Bedeutungsänderung): Peter hängt den Mantel in den Schrank.
intransitiv (Bedeutungsänderung): Der Mantel hängt im Schrank.

sich

(sich) prügeln (mit)
reziprok: Peter und Paul prügeln sich.
reziprok mit Präposition: Peter prügelt sich mit Paul./Paul prügelt sich mit Peter.
reflexiv: —
transitiv: Jemand hat das arme Tier geprügelt.

(sich) trennen (von)
reziprok: Mein Bruder und seine Frau trennen sich.
reziprok mit Präposition: Mein Bruder trennt sich von seiner Frau./Seine Frau trennt sich von meinem Bruder.
reflexiv: Ich trenne mich ungern von meinen alten Sachen.
transitiv (Bedeutungsänderung): Der Müll muss getrennt werden.


(sich) unterhalten (mit)
reziprok: Der Professor und die Studenten unterhalten sich.
reziprok mit Präposition: Der Professor unterhält sich mit den Studenten./Die Studenten unterhalten sich mit dem Professor.
reflexiv (Bedeutungsänderung): Viele Jugendliche unterhalten sich lieber mit Computerspielen als mit dem Fernsehen.
transitiv (Bedeutungsänderung): Die Fernsehsendung hat die Zuschauer gut unterhalten.

(sich) vertragen (mit)
reziprok: Peter und Anna vertragen sich wieder.
reziprok mit Präposition: Anna verträgt sich wieder mit Peter./Peter verträgt sich wieder mit Anna.
reflexiv: —
transitiv (Bedeutungsänderung): Peter verträgt keinen Alkohol.

(sich) verabreden  (mit)
reziprok: Anna und Peter verabreden  sich.
reziprok mit Präposition: Anna verabredet sich mit Peter./Peter verabredet sich mit Anna.
reflexiv: —
transitiv (Bedeutungsänderung): Die Außenminister der USA und Nordkoreas haben ein Treffen verabredet.

Gebrauch der Reziprokpronomen

abhängen (von)
sich: —
aneinander: Peter und Paula hängen voneinander ab.
sich voneinander: —

hängen (an)
sich: —
aneinander: Peter und Paula hängen aneinander.
sich miteinander: —

(sich) prügeln (mit)
sich: Peter und Paul prügeln sich.
miteinander: —
sich miteinander: Peter und Paul prügeln sich miteinander.

(sich) trennen (von)
sich: Mein Bruder und seine Frau trennen sich.
voneinander: —
sich voneinander: Mein Bruder und seine Frau trennen sich voneinander.

(sich) unterhalten (mit)
sich: Der Professor und die Studenten unterhalten sich.
miteinander: —
sich miteinander: Der Professor und die Studenten unterhalten sich miteinander.

(sich) vertragen (mit)
sich: Peter und Anna vertragen sich wieder.
miteinander: —
sich miteinander: Peter und Anna vertragen sich wieder miteinander.

 

Ausnahmen

streiten

Ausnahme: Das Verb streiten kann die reziproke Bedeutung auch ohne Reflexiv- bzw. Reziprokpronomen ausdrücken. (!)

(sich) streiten (mit)
reziprok 1: Peter und Anna streiten.
reziprok 2: Peter und Anna streiten sich.
reziprok 1 mit Präposition: Peter streitet mit Anna./Anna streitet mit Peter.
reziprok 2 mit Präposition: Peter streitet sich mit Anna./Anna streitet sich mit Peter.
reflexiv: —
transitiv: —

treffen

Ausnahme: Das Verb treffen kann die reziproke Bedeutung mit oder ohne Präposition ausdrücken. (!)

(sich) treffen (mit)
reziprok: Anna und Peter treffen sich.
reziprok mit Präposition: Anna trifft sich mit Peter./Peter trifft sich mit Anna.
reziprok ohne Präposition: Anna trifft Peter./Peter trifft Anna.
reflexiv: —
transitiv: Anna hat zufällig ihren Chef in der Stadt getroffen.

Gebrauch der Reziprokpronomen

(sich) streiten (mit)
sich: Peter und Anna streiten sich.
einander: —
miteinander: Peter und Anna streiten miteinander.
sich miteinander: Peter und Anna streiten sich miteinander.

(sich) treffen (mit)
sich: Anna und Peter treffen sich.
einander: Anna und Peter treffen einander.
miteinander: —
sich miteinander: Anna und Peter treffen sich miteinander.

Listen reziproke Verben:

Liste: Echte reziproke Verben
Liste: Reziprok gebrauchte Verben
Liste: Reziprok gebrauchte Verben mit Präposition

Zurück zum Kapitel: Reflexive Verben
Zum Inhaltsverzeichnis – Deutsche Grammatik 2.0