Grammatikübung: Fragen – „Die neugierige Kollegin“

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis [hier klicken]

Die neugierige Kollegin
Ordnen Sie Fragen und Antworten zu.

Beispiel:
01. Wie heißt du? -> f. Ich heiße Karin.

Fragen:
01. Wie heißt du?
02. Kommst du aus München?
03. Wohnst du in München?
04. Arbeitest du hier?
05. Wie lange denn schon?
06. Bist du verheiratet?
07. Hast du einen Freund?
08. Wohnt er auch in München?
09. Wollt ihr bald heiraten?
10. Willst du mal Kinder haben?
11. Kennst du Maria aus der Marketingabteilung?
12. Wie findest du sie?
13. Findest du, dass ich zu viel frage?

Antworten:
a. Ja, in der Marketingabteilung.
b. Hmmm …
c. Das wissen wir noch nicht.
d. Vielleicht.
e. Nein, aber in der Nähe von München.
f. Ich heiße Karin.
f. Sehr nett.
h. Ja, sie ist meine Kollegin.
i. Ja, ich wohne hier.
j. Seit einem halbe Jahr.
k. Ja, er heißt Julian.
l. Nein, aus Stuttgart.
m. Nein, noch nicht.

Download: Grammatikübung – Fragen
Download: Grammatikübung – Lösung


Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zu den Satzarten