Interaktive Übungen zur deutschen Grammatik

Wie ihr unschwer erkennen könnt, gibt es hier bis jetzt nur wenige Übungen. Dieser Teil der Deutschen Grammatik 2.0 ist noch experimentell und gerade erst im Entstehen.

Aber natürlich dürft ihr die Übungen gerne schon mal ausprobieren. Weitere interaktive Übungen findet ihr übrigens auch schon bei den Lückentexten.

Achtung: Die Übungen werden erst nach und nach freigeschaltet. Wenn Ihr eine Übung (noch) nicht findet, schaut einfach später noch mal vorbei.

 

Kapitel 01: Die Verbformen

Präsens

01 – Regelmäßige Verben
„Regelmäßige Verben“ (I)
„Regelmäßige Verben“ (II)
05 – Wichtige Verben mit Stammendung -d/-t
Wichtige Verben mit Stammendung -d/-t (I)
Wichtige Verben mit Stammendung -d/-t (II)
08 – Wichtige regelmäßige Verben im Präsens (I)
09 – Wichtige regelmäßige Verben im Präsens (II)
10 – Wichtige unregelmäßige Verben im Präsens (I)
11 – Wichtige unregelmäßige Verben im Präsens (II)
12 – Verschiedene Verben im Präsens
16 – Peter kommt aus England
17 – Emils Tagesablauf“
18 – Portraits
19 – Berufsportraits
Berufsportraits I – Lena Sommer
Berufsportraits (II) – Andreas Haller
Berufsportraits (III) – Harald Riedle
20 – Die ersten unregelmäßigen Verben
21 – Mehr unregelmäßige Verben
22 – Wie sagt man das informell?
23 – Wie heißt du?
27 – Im Unterricht
28 – Frauenfußball
29 – Fußball: Wer macht was?
30 – Das Eis in der Arktis wird immer dünner
32 – Fast jeder Zweite nimmt seinen Tablet-Computer mit ins Bett

Perfekt

02 – Wichtige regelmäßige Verben im Perfekt (I)
03 – Wichtige unregelmäßige Verben im Perfekt
04 – Verschiedene Verben im Perfekt (I)
05 – Verschiedene Verben im Perfekt (II)
10 – Wer hat was gemacht? (I)


Imperativ

Wie heißt der informelle Imperativ im Singular?
Wie heißt der informelle Imperativ im Plural?
Partnerprobleme
Vor dem Urlaub
Sprich bitte langsamer

Kapitel 03: Das Nomen

Der Anteil der Professorinnen an den deutschen Universitäten

Kapitel 07: Der einfache Satz

Verben mit Akkusativ, Dativ und Präposition

16 – Frauen in Führungspositionen