Grammatikübung: Infinitivsätze – “Gute Vorsätze für das neue Jahr“

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis [hier klicken]

Gute Vorsätze für das neue Jahr
Bilden Sie Infinitivsätze mit zu.

Beispiel:
Nur wenige Deutsche haben sich vorgenommen, dass sie weniger Auto fahren.
Nur wenige Deutsche haben sich vorgenommen, weniger Auto zu fahren.

Eine repräsentative Umfrage in Deutschland hat Folgendes ergeben:

01. 60 Prozent der befragten Deutschen hoffen, dass sie ihr Leben im neuen Jahr stressfreier gestalten können.

02. 55 Prozent streben an, dass sie mehr Sport treiben.


03. Ebenfalls 55 Prozent beabsichtigen, dass sie mehr Zeit mit der Familie verbringen.

04. 48 Prozent haben sich vorgenommen, dass sie im neuen Jahr gesünder essen.

05. Ebenfalls 48 Prozent wünschen sich, dass sie mehr Zeit für sich selbst haben.

06. Bei 34 Prozent steht ganz oben auf der Wunschliste, dass sie weniger essen und ein paar Kilo abnehmen.

07. 28 Prozent gaben an, dass sie sparsamer haushalten möchten.

08. Jeweils fünfzehn Prozent haben den Vorsatz, dass sie weniger fernsehen und seltener online sein wollen.

09. Zwölf Prozent erklärten, dass sie auf Alkohol verzichten wollen.

10. Neun Prozent versicherten, dass sie mit dem Rauchen aufhören.

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zu Nebensätzen als Ergänzung