Liste: Verben mit Nominativ

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis [hier klicken]

Das Wort Liste ist bei Verben mit Nominativ etwas übertrieben, denn Verben mit dem Nominativ als zweiter(!) Verbergänzung gibt es nicht nur sehr wenige.

Beispiel: Nominativ + Nominativ
bleiben: Er bleibt ein schlechter Mensch.
Nominativ 1: Er
Nominativ 2: ein schlechter Mensch
Verb: bleiben [Nom] + [Nom]

Weitere Verben mit Nominativ als zweiter Verbergänzung sind heißen, scheinen, sein, werden.

Beispiele:
heißen*: Der Berg heißt Großer Arber.
scheinen: Die Einführung der Autobahngebühr scheint ein großer Erfolg.
sein: Er ist ein guter Sportler.
werden: Er wird ein guter Arzt.

*Beachte: Das Verb heißen hat noch einen zweiten Ergänzungstyp mit zwei Akkusativergänzungen [+Akk +Akk = jdn etwas heißen].

Beispiel: heißen [+AKK +AKK]
Er hat ihn einen Idioten geheißen.
(=Er hat ihn einen Idioten genannt.)

Mehr Grammatiklisten: Listen zur deutschen Grammatik

Zurück zum Kapitel: Verben mit Akkusativ, Dativ, Präpositionalergänzung, Nominativ, Genitiv