Liste: Verben mit Nominativ

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis

Das Wort Liste ist bei Verben mit Nominativ etwas übertrieben, denn Verben mit dem Nominativ als zweiter(!) Verbergänzung gibt es nicht nur sehr wenige.

Beispiel: Nominativ + Nominativ
bleiben: Er bleibt ein schlechter Mensch.
Nominativ 1: Er
Nominativ 2: ein schlechter Mensch
Verb: bleiben [Nom] + [Nom]

Weitere Verben mit Nominativ als zweiter Verbergänzung sind heißen, scheinen, sein, werden.

Beispiele:
heißen*: Der Berg heißt Großer Arber.
scheinen: Die Einführung der Autobahngebühr scheint ein großer Erfolg.
sein: Er ist ein guter Sportler.
werden: Er wird ein guter Arzt.

*Beachte: Das Verb heißen hat noch einen zweiten Ergänzungstyp mit zwei Akkusativergänzungen [+Akk +Akk = jdn etwas heißen].

Beispiel: heißen [+AKK +AKK]
Er hat ihn einen Idioten geheißen.
(=Er hat ihn einen Idioten genannt.)

Mehr Grammatiklisten: Listen zur deutschen Grammatik

Zurück zum Kapitel: Verben mit Akkusativ, Dativ, Präpositionalergänzung, Nominativ, Genitiv