Unregelmäßige Verben – Ablautreihen

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis

Ablaut

Letzte Woche wurde ich gefragt, ob es nicht irgendwo eine Liste der unregelmäßigen deutschen Verben gibt, wo die unregelmäßigen Verben nach den Vokalwechseln zusammengestellt sind, denn einige haben bemerkt, dass es eine Systematik zu geben scheint, wie man z.B. bei den folgenden Verben sehen kann:

schreiben – schrieb – geschrieben
bleiben – blieb – geblieben
reiben – rieb- gerieben

Einen solchen Vokalwechsel im Wortstamm nennt man in der Sprachwissenschaft Ablaut.

Ablautreihe

Das Phänomen des systematischen Vokalwechsels z. B. bei der Konjugation des Verbs, das es übrigens auch in anderen europäischen Sprachen gibt, bezeichnet man als Ablautreihe(n).

Beispiel: Ablaureihe
ei – ie – ie
schreiben – schrieb – geschrieben


Ob so eine Liste beim Lernen hilft, scheint mir zwar fraglich, denn leider sind aus den ursprünglichen sechs bzw. sieben Ablautreihen in der deutschen Sprache im Lauf der Zeit viel mehr geworden. Aber zumindest die Kenntnis der wichtigsten Ablautreihen schadet sicher nicht.

Ich habe sie hier für euch zusammengestellt:
(Ein paar Verben und zwei, drei Ablautreihen, die mir für Deutschlerner ganz unwichtig erschienen, habe ich weggelassen.)

Ablautreihen deutscher Verben

ei – i – i
beißen – biss – gebissen
gleichen – glich – geglichen
gleiten – glitt – geglitten
greifen – griff – gegriffen
leiden – litt – gelitten
pfeifen – pfiff – gepfiffen
reiten – ritt – geritten
reißen – riss – gerissen
schleichen – schlich – geschlichen
schleifen – schliff – geschliffen
schmeißen – schmiss – geschmissen
schneiden – schnitt – geschnitten
streichen – strich – gestrichen
streiten – stritt – gestritten
weichen – wich – gewichen

ei – ie – ie
bleiben – blieb – geblieben
gedeihen – gedieh – gediehen
leihen – lieh – geliehen
meiden – mied – gemieden
reiben – rieb – gerieben
scheiden – schied – geschieden
scheinen – schien – geschienen
schreiben – schrieb – geschrieben
schreien – schrie – geschrien
schweigen – schwieg – geschwiegen
steigen – stieg – gestiegen
treiben – trieb – getrieben

i – a – u
binden – band – gebunden
dringen – drang – gedrungen
empfinden – empfand – empfunden
finden – fand – gefunden
gelingen – gelang – gelungen
klingen – klang – geklungen
misslingen – misslang – misslungen
ringen – rang – gerungen
schlingen – schlang – geschlungen
schwinden – schwand – geschwunden
schwingen – schwang – geschwungen
singen – sang – gesungen
sinken – sank – gesunken
springen – sprang – gesprungen
stinken – stank – gestunken
trinken – trank – getrunken
winden – wand – gewunden

ie – o – o
fließen – floss – geflossen
genießen – genoss – genossen
gießen – goss – gegossen
kriechen – kroch – gekrochen
riechen – roch – gerochen
schießen – schoss – geschossen
schließen – schloss – geschlossen
sprießen – spross – gesprossen

ie – o – o
biegen – bog – gebogen
bieten – bot – geboten
fliegen – flog – geflogen
fliehen – floh – geflohen
frieren – fror – gefroren
schieben – schob – geschoben
verlieren – verlor – verloren
wiegen – wog – gewogen
ziehen – zog – gezogen

e – a – o
bergen – barg – geborgen
bersten – barst – geborsten
gelten – galt – gegolten
helfen – half – geholfen
schelten – schalt – gescholten
sterben – starb – gestorben
verderben – verdarb – verdorben
werben – warb – geworben
werfen – warf – geworfen

Wie ihr oben sehen könnt, gibt es pro Ablautreihe nicht besonders viele Verben. In den folgenden Ablautreihen gibt es dann jeweils nur noch eine Handvoll Verben.

e – a – o
brechen – brach – gebrochen
schrecken – schrak – geschrocken
sprechen – sprach – gesprochen
stechen – stach – gestochen
treffen traf getroffen

e – o – o
fechten focht gefochten
flechten – flocht – geflochten
melken – molk – gemolken
quellen – quoll – gequollen
schmelzen – schmolz – geschmolzen
schwellen – schwoll – geschwollen

i – a – o
beginnen – begann – begonnen
gewinnen – gewann – gewonnen
rinnen – rann – geronnen
schwimmen – schwamm – geschwommen
spinnen – spann – gesponnen

e – a – e
geben – gab – gegeben
genesen – genas – genesen
geschehen – geschah – geschehen
lesen – las – gelesen
sehen – sah – gesehen
treten – trat – getreten

e – a – e
essen – aß – gegessen
fressen – fraß – gefressen
messen – maß – gemessen
vergessen – vergaß – vergessen

a – u – a
fahren – fuhr – gefahren
graben – grub – gegraben
laden – lud – geladen
schlagen – schlug – geschlagen
tragen – trug – getragen

a – u – a
backen – buk – gebacken
schaffen – schuf – geschaffen
wachsen – wuchs – gewachsen
waschen – wusch – gewaschen

a – ie – a
blasen – blies – geblasen
braten – briet – gebraten
raten – riet – geraten
schlafen – schlief – geschlafen

a – ie – a
fallen – fiel – gefallen
halten – hielt – gehalten
lassen – ließ – gelassen

e – a – o
befehlen – befahl – befohlen
empfehlen – empfahl – empfohlen
stehlen – stahl – gestohlen

ü – o – o
lügen – log – gelogen
trügen – trog – getrogen

au – ie – au
laufen – lief – gelaufen
hauen – hieb – gehauen

a – i – a
fangen – fing – gefangen
empfangen – empfing – empfangen

Ob euch solche Listen beim Lernen wirklich helfen, überlasse ich euch. ..