Lückentext – „Linkshändigkeit“

Download E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0

Linkshändigkeit
Ergänzen Sie die Lücken

Wissenschaftler schätzen, dass 90 Prozent der Menschen die rechte Körperseite bevorzugen, nur etwa 10 Prozent die linke. Das wü__ __ __  bedeuten, da__ __  es i__  Deutschland unge__ __ __ __  8 Millionen Linkshä__ __ __ __  gibt.

D__ __  Rechtslastigkeit erke__ __ __  man z__ __  Beispiel da__ __ __ , dass d__ __  meisten spo__ __ __ __  mit d__ __  rechten Ha__ __  nach Din__ __ __  greifen.

D__ __  ist i__  allen Kult__ __ __ __  gleich. Inter__ __ __ __ __ __  ist, da__ __  sich d__ __  Zahl d__ __  Linkshänder se__ __  Urzeiten a__ __  gleichem Niv__ __ __  bewegt.

V__ __  einigen Jah__ __ __  glaubte m__ __ , dass m__ __  ein G__ __  gefunden ha__ __ , das d__ __  Linkshändigkeit verer__ __ . Allerdings stel__ __ __ __  die Fors__ __ __ __  fest, da__ __  sogar einei__ __ __  Zwillinge ih__ __  Hände untersch__ __ __ __ __ __ __  einsetzen.

D__ __  widerspricht d__ __  These, da__ __  es d__ __  Erbgut i__ __ , das f__ __  die Linkshä__ __ __ __ __ __ __ __  verantwortlich i__ __ .

Früher glau__ __ __ __  die Mens__ __ __ __ , dass m__ __  Kindern d__ __  Linkshändigkeit abtrai__ __ __ __ __ __  muss.

Download E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0

[Der vollständige Text ist im E-Book (pdf) „Lückentexte Deutsch als Fremdsprache“ enthalten.]

Download: Lückentext – Linkshändigkeit
Lückentext – Lösung

Zurück zur Seite: Lückentexte
Zurück zur Seite: Alle Grammatikübungen

Download E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0