Grammatikübung: Mehrteilige Satzverbindungen – “Fremdsprachunterricht in deutschen Schulen“ (Lösung)

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis [hier klicken]

Fremdsprachunterricht in deutschen Schulen
Mehrteilige Verbindungselemente. Setzen Sie die passenden Elemente ein.

Lösung:

01. In deutschen Gymnasien kann man nicht nur Englisch, sondern auch eine zweite Fremdsprache lernen.

02. In sprachlich orientierten Gymnasien wird nicht nur eine zweite sondern auch eine dritte Fremdsprache angeboten.

03. Als zweite Fremdsprache wählen die meisten Schüler entweder Französisch oder Spanisch.


04. Latein steht an sprachlichen Gymnasien zwar noch auf dem Lehrplan, aber es ist bei vielen Schülern unbeliebt.

05. Deutsche Schüler haben teils sehr gute Englischkenntnisse, teils haben sie Probleme sich in Englisch verständlich zu machen.

06. Je mehr englischsprachige Medien die Schüler konsumieren, desto besser sind ihre Englischkenntnisse.

07. Manche Schüler nutzen aber weder englischsprachige Medien, noch interessieren sie sich für den Englischunterricht in der Schule.

08. Außereuropäische Sprachen wie Türkisch oder Chinesisch werden zwar an manchen Schulen angeboten, insgesamt ist das Interesse an diesen Sprachen aber bei den Schülern noch nicht besonders
groß.

Download: Grammatikübung – Lösung
Zurück zur Grammatikübung: Fremdsprachunterricht in deutschen Schulen

Zurück zur Übersicht: Gemischte Grammatikübungen zu komplexen Sätzen