Grammatikübung: anstatt oder ohne? – “Auf dem Weg zur Arbeit”

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis [hier klicken]

Auf dem Weg zur Arbeit
Anstatt oder ohne? Ergänzen Sie.

Beispiel:
00. Daniel ging heute Morgen aus dem Haus ohne seinen Schlüssel mitzunehmen.

01. Er hat das Haus verlassen, ___________ abzuschließen.

02. Er ist ausnahmsweise mit der S-Bahn gefahren, ___________ das Auto zu nehmen.

03. Auf dem Weg zur S-Bahn ist er auf die Straße getreten, ___________ auf den Autoverkehr zu achten.


04. Zum Glück konnte er die Straße überqueren, ___________ dass ein Auto gekommen ist.

05. An der S-Bahn-Station ist er aus Versehen in die S-Bahn eingestiegen, ___________ einen Fahrschein zu lösen.

06. Am Hauptbahnhof ist er mit der S-Bahn weitergefahren, ___________ in den Bus umzusteigen.

07. Zum Glück konnte er an der nächsten Station aussteigen, ___________ dass ein Kontrolleur gekommen ist.

08. Zurück am Hauptbahnhof hat er zuerst gefrühstückt, ___________ direkt zur Arbeit zu gehen oder seinen Chef anzurufen.

09. Als er bei der Arbeit ankam, hat er so getan, als ob nichts gewesen wäre, ___________ sich bei seinem Chef zu entschuldigen.

Download: Grammatikübung – ohne oder anstatt?
Lösung – Auf dem Weg zur Arbeit

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zur modalen Satzverbindung