Grammatikübung: Temporalsätze mit wenn und als – „Schulferien“

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 jetzt um Sonderpreis!

Schulferien
Ergänzen Sie wenn bzw. als.

Beispiel:
00. Als ich in der Schule, war ich immer glücklich, wenn die Schulferien begonnen haben.

01. ___________ ich ein Kind war, habe ich die Sommerferien immer zu Hause verbracht.

02. ___________ das Wetter gut war, bin ich mit meinen Freunden ins Schwimmbad gegangen.

03. Am meisten Spaß hatten wir, ___________ wir auf der Riesenrutsche gerutscht sind.

04. ___________ ich zehn Jahre alt war, bin ich mit meinen Eltern zum ersten Mal nach Italien gefahren.

05. ___________ wir das erste Mal in Italien waren, war alles neu und ungewohnt für uns.

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 jetzt um Sonderpreis!

06. Aber ___________ wir im nächsten Jahr wieder nach Italien gekommen sind, haben wir uns schon fast wie zu Hause gefühlt.

07. ___________ ich älter wurde, habe ich manchmal in einem Supermarkt gearbeitet.

08. ___________ der Chef jemanden gebraucht hat, zum Beispiel, ___________ jemand krank war, hat er mich angerufen und ich bin gleich gekommen.

09. Aber ___________ ich genug Geld hatte, habe ich immer gesagt, dass ich keine Zeit habe und bin lieber mit meinen Freunden in die Stadt gegangen.

10. ___________ mir mein Vater zum Geburtstag ein Auto geschenkt hat, bin ich mit meiner Freundin zum Zelten nach Frankreich gefahren.

11. ___________ ich mit der Schule fertig war, habe ich gleich mit dem Studium angefangen.

Download: Grammatikübung – Temporalsätze
Download: Grammatikübung – Lösung

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 jetzt um Sonderpreis!

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zur temporalen Satzverbindung

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 jetzt um Sonderpreis!