Satzverbindung: also (Konjunktionaladverb)

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 jetzt um Sonderpreis!

Die Bedeutung von also

Der Konnektor also hat kausal-konsekutive Bedeutung. Bei der konsekutiven Satzverbindung werden zwei Sätze verbunden, die in einer Grund-Folge-Beziehung zueinander stehen.

Beispiel: Grund-Folge-Beziehung
Mein Zug fährt erst in zwei Stunden. Ich kann mir Zeit lassen.
„Grund“: erst in zwei Stunden
„Folge“: Zeit lassen

Beispiel: Konsekutivsatz mit also
Mein Zug fährt erst in zwei Stunden. Also kann ich mir Zeit lassen.

Also ist eine Variante von deshalb (deswegen, daher).

Beispiel: also vs. deshalb, deswegen, daher
Mein Zug fährt erst in zwei Stunden. Also kann ich mir Zeit lassen.
=Mein Zug fährt erst in zwei Stunden. Deshalb (deswegen, daher) kann ich mir Zeit lassen.

Deshalb, deswegen und daher werden grammatisch identisch verwendet. Daher klingt etwas gehobener.

Konjunktionaladverb also

Also ist ein Konjunktionaladverb, das einen Hauptsatz einleitet. Also kann in Position 1 oder im Satz stehen.

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 jetzt um Sonderpreis!

Beispiel: Position von also
Position 1: Mein Zug fährt erst in zwei Stunden. Also kann ich mir Zeit lassen.
im Satz: Mein Zug fährt erst in zwei Stunden. Ich kann mir also Zeit lassen.

Eine Umstellung der beiden Hauptsätze ist nicht möglich. Der mit also eingeleitete Satz ist immer nachgestellt.

Also vs. sodass vs. weshalb

Einer Hauptsatzverbindung mit also entspricht eine Nebensatzverbindung mit sodass oder weshalb.

Beispiel: also vs. sodass vs. weshalb
Mein Zug fährt erst in zwei Stunden. Also kann ich mir Zeit lassen. (=Hauptsatz)
=> Mein Zug fährt erst in zwei Stunden. sodass ich mir Zeit lassen kann. (=Nebensatz)
=> Mein Zug fährt erst in zwei Stunden. weshalb ich mir Zeit lassen kann. (=Nebensatz)

Konjunktionaladverb vs. Redepartikel also

Das Konjunktionaladverb also sollte man nicht mit der Redepartikel also verwechseln. Die Redepartikel also hat verschiedene Bedeutungen.

Beispiele: Redepartikel also
Einleitung einer Schlussfolgerung: (Also) meiner Meinung nach sollten die Steuern nicht erhöht werden.
Signalisiert (freundliches) Ende der Fragen: Also, gehst du jetzt mit oder nicht? (->“Ich frage jetzt zum letzten Mal.“ „Du musst die Frage jetzt beantworten“)
Signalisiert (freundliches) Ende der Aufforderungen: Also, komm jetzt. (->“Ich fordere dich jetzt zum letzten Mal auf zu kommen.“)

Zurück zu: Übersicht Satzverbindung
Zum Inhaltsverzeichnis – Deutsche Grammatik 2.0

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 jetzt um Sonderpreis!