Die Bedeutung der Präpositionen: hinter

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis [hier klicken]

Der Kasus von hinter

Die Präposition hinter ist eine Wechselpräposition: Wenn hinter eine Position (=wo?)  beschreibt, wird hinter mit Dativ verwendet. Wenn hinter eine Richtung (=wohin?) beschreibt, wird hinter mit Akkusativ verwendet.

[Position (wo?) -> hinter +Dativ]
[Richtung(wohin?) -> hinter +Akkusativ]

Beispiel: lokal -> hinter +Dat/+Akk
der Bahnhof: hinter dem Bahnhof/hinter den Bahnhof
das Haus: hinter dem Haus/hinter das Haus
die Tür: hinter der Tür/hinter die Tür

Die Bedeutung von hinter:

lokal

Die Präposition hinter beschreibt eine Position bzw. eine Richtung.


a.) Position

Beispiel: hinter – Position (wo?) -> +Dativ
Hinter dem Sofa steht ein Regal.

b.) Richtung

Beispiel: hinter – Richtung (wohin?) -> +Akkusativ
Sie stellen das Regal hinter das Sofa.

Beachte: Ob eine Positionsangabe oder eine Richtungsangabe vorliegt, ist vom Verb abhängig. Positionsverben erfordern den Dativ, Richtungsverben den Akkusativ.

Beispiele: Positionsverben (=hinter+Dativ)
wohnen: Wir wohnen hinter dem Bahnhof.
spielen: Die Kinder spielen hinter dem Haus.
liegen: Das Buch liegt hinter dem Schreibtisch.

Beispiele: Richtungsverben (=hinter+Akkusativ)
springen: Der Hund springt hinter das Haus.
stellen: Er stellt das Auto hinter die Garage.
legen: Ich lege das Buch hinter den Schreibtisch.

Unterschied: hinter und hinten

Die Präposition hinter darf man nicht mit dem Adverb hinten verwechseln.

Beispiel 1: hinter bzw. hinten
hinter (=Präposition): Die Kinder spielen hinter dem Auto.
hinten (=Adverb): Die Kinder sitzen hinten im Auto. (=Die Kinder sitzen im Auto hinten.)

Beispiel 2: hinter bzw. hinten
hinter (=Präposition): Hinter unserem Garten beginnt der Wald.
hinten (=Adverb): Hinten in unserem Garten steht eine großer Apfelbaum.

Beispiel 3: hinter bzw. hinten
hinter (=Präposition): Die Toiletten sind hinter der Bar.
hinten (=Adverb): Die Toiletten sind dort hinten.

 

Zurück zur Übersicht: Die Bedeutung der Präpositionen