Die Bedeutung der Präpositionen: inklusive

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis [hier klicken]

Die Präposition inklusive wird immer mit dem Genitiv verwendet.

Die Bedeutung der Präposition inklusive:

modal

Die Präposition inklusive ist eine Variante der Präposition mit. Ihr entspricht auch die Präposition einschließlich.

Beispiel: inklusive (+Genitiv)
=Die Kosten inklusive (der) Steuern betragen 500 Euro.
=Die Kosten mit (den) Steuern betragen 500 Euro.
=Die Kosten einschließlich (der) Steuern betragen 500 Euro.

Das Gegenteil von inklusive ist exklusive bzw. ausschließlich.

Zurück zur Übersicht: Die Bedeutung der Präpositionen