Die Bedeutung der Präpositionen: um

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis

Der Kasus von um

Die Präposition um wird immer mit Akkusativ gebraucht.

[um + Akkusativ]

Beispiele: um + Akkusativ
der Bahnhof: um den Bahnhof
das Schloss: um das Schloss
die Stadt: um die Stadt
die Städte (Plural): um die Städte

Die Bedeutungen von um

lokal

Die Präposition um bezeichnet die Position einer Person oder Sache oder die Richtung einer Aktion.

a.) Position


Die Position wird oft zusätzlich durch das Adverb rund betont.

Beispiel: um (Position)
(Rund) um den Bahnhof kann man viele Geschäfte finden.
(Rund) um das Schloss stehen viele Bäume.
Ein grüner Gürtel verläuft (rund) um die Stadt.

b.) Richtung

Beispiel: um (Richtung)
Der Mann geht um die Ecke.
Die Kinder rennen um das Haus.
Wir müssen um den Park fahren.

temporal

Die Präposition um beschreibt einen unbestimmten Zeitpunkt oder wird zur Angabe der Uhrzeit verwendet.

a.) unbestimmter Zeitpunkt

Die Unbestimmtheit des Zeitpunktes wird oft zusätzlich durch die Adverbien ungefähr, circa, o. ä. betont.

Beispiel: um (unbestimmter Zeitpunkt)
Um 1900 wanderte sein Großvater nach Amerika aus.
Ungefähr um 1900 wanderte sein Großvater nach Amerika aus.

b.) bestimmter Zeitpunkt (nur Uhrzeit!)

Beispiel: um (Uhrzeit)
Der Unterricht beginnt um 9.00 Uhr.
In Deutschland schließen die Geschäfte meist um 20.00 Uhr.

um … herum

In den folgenden Bedeutungen wird um oft durch herum zusätzlich betont.

Beispiele: um … herum
Position: Die Gäste sitzen um den Tisch herum.
Richtung: Der Mann geht um die Ecke herum.
unbestimmter Zeitpunkt: Um 1900 herum wanderte sein Großvater nach Amerika aus.

Unterscheide:

Beispiel:
Um 14.00 Uhr (he)rum* = ca. 14.00 Uhr (unbestimmter Zeitpunkt)
Um 14.00 Uhr = genau 14.00 Uhr (bestimmter Zeitpunkt)

*umgangssprachlich meist „rum“

Beispiel umgangssprachlich rum
Wann treffen wir uns? – „(So) um zwei rum“. (=Ungefähr um vierzehn Uhr)

modal

Durch Ausdrücke mit einer mit um wiederholten Angabe kann der Umfang dieser Angabe betont werden (Bedeutung = viel).

Beispiel:
Er wartete Stunde um Stunde.
=Er wartete viele Stunden.
So verging Jahr um Jahr.
=So vergingen viele Jahre.
Sie schleppten Stein um Stein.
=Sie schleppten viele Steine.

 

Zurück zur Übersicht: Die Bedeutung der Präpositionen