Grammatikübung: Funktionsverbgefüge – „Die Einführung von Studiengebühren steht zur Diskussion“

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis [hier klicken]

Die Einführung von Studiengebühren steht zur Diskussion
Ersetzen Sie die Funktionsverbgefüge durch die entsprechenden Verben oder alternative Ausdrücke.

01.
Beispiel:
a.) Im Parlament steht die Einführung von Studiengebühren zur Diskussion.
-> Im Parlament ist die Einführung von Studiengebühren Thema.

b.) Die Hochschulrektoren stellen die Einführung von Studiengebühren zur Diskussion.

2.
a.) Der Nutzen von Studiengebühren steht in Frage.

b.) Die Studenten stellen den Nutzen von Studiengebühren in Frage.

3.
a.) Im Fachbereich Chemie stehen 50 Laborplätze zur Verfügung.

b.) Die Universität sollte mehr Laborplätze zur Verfügung stellen.

4.
a.) Im Parlament steht die Einführung von Studiengebühren zur Abstimmung.

b.) Die Regierung stellt die Einführung von Studiengebühren zur Abstimmung.

5.
a.) Viele Studenten stehen heutzutage unter hohem Leistungsdruck.

b.) Viele Professoren setzen ihre Studenten unter Druck.

Download: Grammatikübung – Funktionsverbgefüge
Lösung – Die Einführung von Studiengebühren steht zur Diskussion

Zurück zur Übersicht Grammatikübungen zu Funktionsverben