≡ Menu


Über mich

Wenn ihr wissen wollt, worum es in dieser Grammatik geht, dann solltet ihr lieber die Startseite lesen: Startseite

Einige von euch interessieren sich aber vielleicht dafür, wer diese Seiten macht. Damit ihr nicht zu viel lesen müsst ;-), habe ich versucht, die wichtigsten Informationen in Stichworten zusammenzufassen

Wer steckt hinter diesen Seiten?

Uli Mattmüller

Name: Uli Mattmüller

Ort: Stuttgart

Alter: 18 Jahre und viele, viele Monate 😉

Ausbildung:

Studium: Vergleichende Sprachwissenschaften und Geschichte Uni Tübingen und Uni Hamburg
Weiterbildung: FH Furtwangen Experte für Neue Lerntechnologien (ENLT)
Diverse Fortbildungen im Bereich DaF (Deutsch als Fremdsprache)

Berufserfahrung:

DaF-Unterricht Studienvorbereitung für ausländische Studenten
Prüfungsbeauftragter TestDaF
Pädagogischer Leiter
Online-Marketing
Blogs und Social Media
Self-Publishing-Autor

Meine E-Books:

E-Book (pdf) – Deutsche Grammatik 2.0
E-Book (pdf) – Übungsbuch Deutsche Grammatik 2.0 – Band 1
E-Book (pdf) – Übungsbuch Deutsche Grammatik 2.0 – Band 2
E-Book (pdf) – Lückentexte Deutsch als Fremdsprache

Meine Projekte im Internet:

auf Deutsch:

Deutsche Grammatik 2.0
Deutsch lernen und studieren in Deutschland

auf Englisch:

Learn German in Germany

Social Media:

auf Deutsch:

Facebook-Fanseite von Deutsche Grammatik 2.0
Facebook-Fanseite von Deutsch lernen und studieren in Deutschland
Facebook – Uli Mattmüller
Twitter – Uli Mattmüller
Twitter – Deutsche Grammatik 2.0
Youtube-Kanal von Deutsch lernen und studieren in Deutschland

View Uli Mattmüller's profile on LinkedIn

auf Englisch:

Facebook-Fanseite von Learn German in Germany

Andere Projekte im Internet:

Deutschkolleg Stuttgart – Website
Deutschkolleg Stuttgart – Facebook

Mehr wird nicht verraten …



Comments on this entry are closed.

  • S.Schulze 21. Mai 2017, 15:24

    Hallo Herr Mattmüller,
    ich hoffe, hier ist der richtige Ort, um eine grammatische Frage zu stellen – und es wäre nett, wenn Sie die Zeit fänden, sie mir kurz zu beantworten. Warum steht im folgenden Satz nach dem Komma der Dativ und nicht der Akkusativ? „Die Besonderheit des Gerichts wird nur durch die wirklich guten Zutaten erfahrbar, dem frischen Koriander und dem ungewöhnlich gefärbten Mangold .“
    Herzlichen Dank für Ihre Antwort!
    S. Schulze

    • Uli Mattmüller 22. Mai 2017, 10:01

      Warum da der Dativ steht, weiß ich leider auch nicht. Da müsste eigentlich der Akkusativ stehen. .. 😉

  • Emre 23. Februar 2017, 10:34

    Hallo, ich lerne Deutsch und bereite ich ein Dokument . Kann ich Ihre Beispiele in meine Dokument nutzen?

    • Uli Mattmüller 23. Februar 2017, 13:57

      Welche Beispiele? Welche „Dokumente“?