Grammatikübung: Partizipialattribute – “Die Erweiterung der Europäischen Union”

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis [hier klicken]

Die Erweiterung der Europäischen Union
Formen Sie die Relativsätze in ein Partizipialattribut um.

Beispiel:
In Europa gibt es immer mehr Menschen, die zwei oder drei Fremdsprachen sprechen.
In Europa gibt es immer mehr zwei oder drei Fremdsprachen sprechende Menschen.

01. Die Länder, die im Osten von Europa liegen, sind Teil der europäischen
Geschichte.

02. Der Nationalismus, der im 19. Jahrhundert entstanden ist, isolierte die Menschen in den verschiedenen Teilen Europas.

03. Die Überwindung dieser Trennung ist die Grundidee des europäischen Einigungsprozesses, der nach dem Krieg in Gang gesetzt wurde.


04. Die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft, die 1957 gegründet wurde, hatte zunächst sechs Mitglieder.

05. Heute hat die EU, die in den letzten Jahren immer wieder erweitert wurde, 28 Mitgliedsstaaten.

06. Menschen, die aus der Europäischen Union kommen, können in der EU ohne
Reisepass reisen.

07. Die Osterweiterung der EU, die von vielen Menschen kritisiert wird, wurde im Jahr 2013 vorläufig abgeschlossen.

08. In den neuen Mitgliedsländern der EU gibt es immer noch viele Menschen, die sich benachteiligt fühlen.

09. Die Märkte der neuen EU-Länder, die stark wachsen, wirken sich vor allem auf die deutsche Wirtschaft positiv aus.

10. In Deutschland gibt es sehr viele Arbeitsplätze, die vom Export abhängig sind.

Download: Grammatikübung – Partizipialattribute
Download: Grammatikübung – Lösung

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zu Partizipialattributen