Grammatikübung – Imperativ – „Die Schüler verstehen den Lehrer schlecht.“

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis [hier klicken]

Die Schüler verstehen den Lehrer schlecht.
Spielen Sie die Dialoge mit dem Partner.

Beispiel:
(Peter: das Wort „Faulheit“ buchstabieren)
Lehrer: Peter, buchstabier bitte das Wort „Faulheit“.
Schüler: Entschuldigung, ich habe Sie nicht verstanden.
Lehrer: Du sollst das Wort „Faulheit“ buchstabieren.

01. Claudia: zur Tafel kommen

02. Sina: den Text vorlesen

03. Lars: das Fenster aufmachen

04. Mehmet: nicht im Unterricht essen

05. Paul: nicht im Unterricht schlafen

06. Max: nicht mit dem Stuhl schaukeln

07. Andrea: ruhig sein

08. Philip: morgen pünktlich kommen 09.

Gabriela: nicht mit ihrer Nachbarin sprechen

10. Oliver: nicht mit seinem Nachbarn „Schiffe versenken“ spielen

11. Karl: nicht jeden Tag seine Bücher zu Hause vergessen

Download: Grammatikübung – Imperativ
Download: Grammatikübung – Lösung

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zum Imperativ