Grammatikübung: Perfekt – “Der Angeklagte hat keine Antwort gegeben“ (Lösung)

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis [hier klicken]

Der Angeklagte hat keine Antwort gegeben
Wie heißen die Sätze im Perfekt?

Lösung:

01. Der Richter hat sich Mühe gegeben den Fall aufzuklären.

02. In der Aussage des Angeklagten ist zum Ausdruck gekommen, dass es ihm leidtut.

03. Durch das Geständnis des Angeklagten ist das Gericht zu der Überzeugung gelangt, dass er es ernst meint.


04. Durch den ständigen Drogenkonsum ist der Angeklagte in eine starke Abhängigkeit geraten.

05. Bei seinem Überfall hat der Angeklagte in Kauf genommen, dass Menschen verletzt werden.

06. Die Verteidigung hat einen Antrag auf eine Bewährungsstrafe gestellt.

07. Der Antrag ist beim Gericht auf Ablehnung gestoßen.

08. Die Verteidigung hat Kritik an der Tatsache geübt, dass der Angeklagte fast ein Jahr in Untersuchungshaft gesessen hat.

09. Der Prozess ist mit einem milden Urteil zu Ende gegangen.

Download: Grammatikübung – Lösung
Zurück zur Grammatikübung: Der Angeklagte hat keine Antwort gegeben

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zum Perfekt