Grammatikübung: Präteritum: „Wichtige unregelmäßige Verben (I)“ (Lösung)

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis [hier klicken]

Wichtige unregelmäßige Verben (I)
Setzen Sie das Verb in der richtigen Form des Präteritums ein.

Lösung:

haben: habe / hast / haben / hat / haben / habt / haben

werden: wurde / wurdest / wurden / wurde / wurden / wurdet / wurden

sprechen: sprach / sprachst / sprachen / sprach / sprachen / spracht / sprachen


fahren: fuhr / fuhrst / fuhren / fuhr / fuhren / fuhrt / fuhren

heißen: hieß / hießest / hießen / hieß / hießen / hießt / hießen

essen: aß / aßest (aßt) / aßen / aß / aßen / aßt / aßen

lassen: ließ / ließest / ließen / ließ / ließen / ließt / ließen

schließen: schloss / schlossest / schlossen / schloss / schlossen / schlosst / schlossen

sitzen: saß / saßest (saßt) / saßen / saß / saßen / saßt / saßen

sehen: sah / sahst / sahen / sah / sahen / saht / sahen

laufen: lief / liefst / liefen / lief / liefen / lieft / liefen

helfen: half / halfst / halfen / half / halfen / halft / halfen

geben: gab / gabst / gaben / gab / gaben / gabt / gaben

nehmen: nahm / nahmst / nahmen / nahm / nahmen / nahmt / nahmen

tragen: trug / trugst / trugen / trug / trugen / trugt / trugen

halten: hielt / hielt(e)st / hielten / hielt / hielten / hieltet / hielten

tun: tat / tat(e)st / taten / tat / taten / tatet / taten

wissen: wusste / wusstest / wussten / wusste / wussten / wusstet / wussten

Download: Grammatikübung – Wichtige unregelmäßige Verben – I – Präteritum – Lösung

Zurück zur Grammatikübung: Wichtige unregelmäßige Verben (I)

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zum Präteritum