Die Rektion der Adjektive (Adverbien)

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis

Adjektive/Adverbien + Präposition/Kasus

Adjektive bzw. Adverbien können wie Verben oder Substantive eine feste Verbindung mit einer Präposition eingehen oder einen Kasus direkt regieren.

Beispiel: Adjektiv (Adverb) mit Präposition
böse auf: Paula ist böse auf ihren Mann.
beschäftigt mit: Die Schüler sind mit den Hausaufgaben beschäftigt.

Siehe dazu ausführlich: Adjektive (Adverbien) mit Präposition

Beispiel: Adjektiv (Adverb) mit Kasus
ähnlich + Dativ: Du bist deinem Bruder sehr ähnlich.
sicher + Genitiv: Er ist sich seiner Sache immer ganz sicher.

Siehe dazu ausführlich: Adjektive, die einen Kasus direkt regieren


Unterscheide (direkten) Kasus bzw. Präposition mit Kasus.

Beispiel: Präposition mit Kasus
Präposition mit Dativ: Die Schüler sind mit den Hausaufgaben beschäftigt.
=Dativ ist von der Präposition abhängig ->  mit + Dativ

Beispiel: (direkter) Kasus
(direkter) Kasus: Du bist deinem Bruder sehr ähnlich.
=Dativ ist vom Adjektiv abhängig. -> ähnlich + Dativ

Ersatz der Präposition durch einen Komplementsatz

Bei Adjektiven mit Präposition kann die Präposition auch durch einen Komplementsatz (Ergänzungssatz) mit Pronominaladverb ersetzt werden.

Beispiel: beschäftigt mit
Präposition + Substantiv: Die Kinder sind mit den Hausaufgaben beschäftigt.
Komplementsatz (Infinitivsatz mit zu): Die Kinder sind damit beschäftigt, die Hausaufgaben zu machen.

Beispiel: neugierig auf
Präposition + Substantiv: Ich bin neugierig auf das Prüfungsergebnis meines Freundes
Komplementsatz (Indirekte Frage): Ich bin neugierig darauf, welches Prüfungsergebnis mein Freund hat.

Beispiel: angewiesen auf
Präposition + Substantiv: Er ist auf die Unterstützung seiner Eltern angewiesen.
Komplementsatz (dass- Satz): Er ist darauf angewiesen, dass seine Eltern ihn unterstützen.

Beispiel: erfahren in
Präposition + Substantiv: Der Arzt ist sehr erfahren im Operieren von Knieverletzungen.
Komplementsatz (Infinitivsatz mit zu): Der Arzt ist sehr erfahren darin, Knieverletzungen zu operieren.

 

Grammatikübungen zu Adjektiven und Adverbien

Zurück zum Kapitel: Adjektive und Adverbien
Zum Inhaltsverzeichnis – Deutsche Grammatik 2.0