Grammatikübung: Adjektivendungen – „Beim Shopping“

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis [hier klicken]

Beim Shopping
Ergänzen Sie die Artikel- und Adjektivendungen.

A: Wie findest du den dunklen Mantel mit dem hellen Kragen?

B: Hm, d___ hell___ Kragen finde ich nicht so gut. Ein___ hell___ Kragen passt besser zu ein____ hell___ Mantel.

A: Und was meinst du zu d___ grau___ Jacke mit d___ groß___ Taschen?

B: D___ groß___ Taschen gefallen mir überhaupt nicht. Ich mag lieber klein___ Taschen. Außerdem brauche ich jetzt im Sommer weder ein___ dunkl___ Mantel noch ein___ grau___ Jacke. So was trägt man doch im Herbst.


A: Schau mal, d___ kurz___, rot___ Rock ist aber wirklich cool.

B: Na, ich weiß nicht. Rot___ Röcke waren ja vor zwei Jahren mal Mode. Aber heute trägt kein Mensch mehr ein___ rot___ Rock. Außerdem sind lang___ Röcke wieder im Kommen.

A: ich sehe hier aber gar kein___ einzig___ lang___ Rock.

B: Das ist ja das Problem. Dieser langweilig___ Laden hat nur alt___ Klamotten vom letzt___ Jahr.

A: Vielleicht möchtest du lieber eine kurz___ Hose?

B: Oh weh, nein auf gar keinen Fall. In kurz___ Hosen sehe ich unmöglich aus. Kurz___ Hosen betonen mein___ dick___ Beine so sehr.

A: Also dann vielleicht ein___ leicht___ Sommerkleid?

B: Leicht___ Sommerkleider habe ich schon mindestens zwanzig zu Hause. Nein, ich glaube, Ich kaufe mir lieber dies___ schön___ Tasche mit d___ bunt___ Blumen.

A: Du willst dir wirklich ein___ neu___ Tasche kaufen? Hast du denn nicht zu Hause schon d___ ganz___ Schrank voll mit schön___ Taschen.

B: Das kann ja sein, aber was soll ich denn sonst kaufen? Außerdem kann man neu___ Taschen immer brauchen. Zumindest wenn man eine Frau ist.

Download: Grammatikübung – Adjektivendungen
Lösung – Beim Shopping

Zurück zur Übersicht Grammatikübungen zu Adjektiven und Adverbien