Vergleichssätze mit als und wie

Vergleichssätze

Ein einfacher Vergleich mit als oder wie kann zu einem Vergleichssatz erweitert werden.

Beispiel: Vergleichssatz mit als
einfacher Vergleich: Er ist größer als sein Bruder.
Vergleichssatz: Er ist größer, als du ihn mir beschrieben hast.

Beispiel: Vergleichssatz mit wie
einfacher Vergleich: Er ist genauso groß wie sein Bruder.
Vergleichssatz: Er ist genauso groß, wie du ihn mir beschrieben hast.

Beachte: Im Gegensatz zu einfachen Vergleichen werden Vergleichssätze durch ein Komma getrennt.

Weitere Beispiele: Vergleichssatz mit als
Ich habe den Termin schneller bekommen, als ich gedacht habe.
Viele Leute kaufen mehr Lebensmittel, als sie verbrauchen können.
In vielen Jobs verdienen die Leute weniger, als sie zum Leben benötigen.

Weitere Beispiele: Vergleichssatz mit wie
Sie ist genauso alt, wie ich geschätzt habe.
Ich kaufe nur so viel, wie ich brauche.

Verkürzte Vergleichssätze

Man kann einfache Vergleiche auch als verkürzte Vergleichssätze mit identischem Verb auffassen.

Beispiel: einfacher Vergleich/verkürzter Vergleichssatz
Einfacher Vergleich: Er arbeitet schneller als du.
=> (verkürzter) Vergleichssatz: Er arbeitet schneller, als du (arbeitest).

Beispiel: einfacher Vergleich/verkürzter Vergleichssatz
Einfacher Vergleich: Er verdient mehr als sein Vater.
=> (verkürzter) Vergleichssatz: Er verdient mehr, als sein Vater (verdient).

Beispiel: einfacher Vergleich/verkürzter Vergleichssatz
Einfacher Vergleich: Heute ist es wärmer als gestern.
=> (verkürzter) Vergleichssatz: Heute ist es wärmer als (es) gestern (war).

Implizierter Vergleich

Der Maßstab des Vergleichs kann auch impliziert sein, also ohne dass er (explizit) genannt wird.

Beispiel: implizierter Vergleich mit wie
Er arbeitet (so), wie er schon immer gearbeitet hat.
=Er arbeitet so (schnell, langsam, gut, schlecht, ..), wie er schon immer gearbeitet hat.

Beispiel: implizierter Vergleich mit als
Er arbeitet anders, als er früher gearbeitet hat.
=Er arbeitet (schneller, langsamer, besser, schlechter, ..), als er früher gearbeitet hat.

Zum Kasus nach als bzw. wie siehe hier:

Der Kasus nach den Vergleichswörtern als und wie

Zu irrealen Vergleichssätzen mit als ob bzw. als siehe hier:

Modale Satzverbindung (V): als ob, als wenn, wie wenn, als

Zurück zum Kapitel: Der Komparativ und der Superlativ
Zum Inhaltsverzeichnis – Deutsche Grammatik 2.0