Grammatikglossar – Bezugswort

Bezugswort, das
Plural: die Bezugswörter

Als Bezugswort bezeichnet man das Wort, auf das sich ein anderes Wort bzw. ein anderer Ausdruck bezieht. Bezugswörter haben vor allem Pronomen, aber auch z. B. Attribute.

Beispiele für Bezugswörter

Bezugswörter von Pronomen

Beispiel: Bezugswort des Personalpronomens
Das Buch ist sehr spannend. Es gefällt mir gut.
Personalpronomen: es
Bezugswort: (das) Buch

Beispiel: Bezugswort des Relativpronomens
Der Mann, der neben mir wohnt, kommt aus Frankreich.
Relativpronomen: der
Bezugswort: (der) Mann

Beispiel: Bezugswort des Possessivpronomens
Meine Lehrerin kommt aus Deutschland.
Possessivpronomen: meine
Bezugswort: (die) Lehrerin

Zu Pronomen siehe auch: Pronomen

Bezugswörter von Attributen

Beispiel: Bezugswort der Apposition
Herr Müller, der Lehrer meiner Tochter, kommt aus München.
Apposition: der Lehrer meiner Tochter
Bezugswort: Herr Müller

Zu Attributen siehe auch: Attribute

Zurück zum Grammatikglossar – B