Liste: Gemischte Verben, Modalverben und unregelmäßige und gemischte Verben im Übergang

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis

(1) = Infinitiv
(2) = 2. Person Präsens
(3) = Präteritumstamm
(4) = Partizip II
(5) = Hilfsverb im Perfekt
(6) = Konjunktivstamm

(1) – (2) – (3) – (4) – (5) – (6)

Liste: Gemischte Verben

brennen – du brennst – brannte – gebrannt – hat – brennte
bringen – du bringst – brachte – gebracht – hat – brächte
denken – du denkst – dachte – gedacht – hat – dächte
kennen – du kennst – kannte – gekannt – hat – kennte
nennen – du nennst – nannte – genannt – hat – nennte
rennen – du rennst – rannte – gerannt – ist – rennte
wissen – du weißt – wußte – gewusst – hat – wüßte

Liste: Unregelmäßige Verben im Übergang

Als Verben im Übergang habe ich unregelmäßige und gemischte Verben bezeichnet, die heute meist regelmäßig gebraucht werden.

D. h. dass die unregelmäßigen und gemischten Formen irgendwann ausgestorben bzw. vergessen sein werden.


backen – du bäckst – buk/backte – gebacken/(gebackt) – hat – büke/backte
dingen – du dingst – dang/dingte – gedungen/gedingt – hat – dänge/dingte
dreschen – du drischst – drosch/dreschte – gedroschen/gedrescht – hat – drösche, dräsche/dreschte
gären – (du gärst) – gor/gärte – gegoren/gegärt – hat – göre/gärte
glimmen – du glimmst – glomm/glimmte – geglommen/(geglimmt) – hat – glömme/glimmte
hauen – du haust – hieb/haute – gehauen/gehaut – hat – hiebe/haute
küren – du kürst – kor/kürte – gekoren/gekürt – hat – köre/kürte
melken – du melkst – molk/melkte – gemolken/gemelkt – hat – mölke/melkte
pflegen – du pflegst – pflog/pflegte – gepflogen/gepflegt – hat – pflöge/pflegte
saugen – du saugst – sog/saugte – gesogen/gesaugt – hat – söge/saugte
schallen – (du schallst) – scholl/schallte – geschallt/geschallt – hat – schölle/schallte
schinden – du schindest – schund/schindete – geschunden/geschindet – hat – schünde/schindete
schnauben – du schnaubst – schnob/schnaubte – geschnoben/geschnaubt – hat – schnöbe/schnaubte
sieden – du siedest – sott/siedete – gesotten/gesiedet – hat – sötte/siedete
speisen – du speist – spies/speiste – gespiesen/gespeist – hat – spiese/speiste
stieben – (du stiebst) – stob/stiebte – gestoben/gestiebt – hat – stöbe/stiebe
triefen – du triefst – troff/triefte – getroffen/getrieft – hat – tröffe/triefte
wägen – du wägst – wog/wägte – gewogen/gewägt – hat – wöge/wägte
weben – du webst – wob/webte – gewoben/gewebt – hat – wöbe/webte

Liste: Gemischte Verben im Übergang

senden* – du sendest – sandte/sendete – gesandt/gesendet – hat – sendete
wenden – du wendest – wandte/wendete – gewandt/gewendet – hat – wendete

*nur in der Bedeutung schicken

Liste: Modalverben

(Die Modalverben dürfen und mögen gehören zu den gemischten Verben, die anderen Modalverben haben regelmäßige Stammformen. Der Vollständigkeit halber und zum Vergleich habe ich hier aber alle Modalverben noch mal aufgeführt.)

dürfen – du darfst – durfte – gedurft – hat – dürfte
können – du kannst – konnte – gekonnt – hat – könnte
möchten – du möchtest – — – — – — – —
mögen – du magst – mochte – gemocht – hat – möchte
müssen – musst – musste – gemusst – hat – müsste
sollen – sollst – sollte – gesollt – hat – sollte
wollen – willst – wollte – gewollt – hat – wollte

Download Liste: Unregelmäßige Verben – 05 – Gemischte Verben und unregelmäßige und gemischte Verben im Übergang

Liste: Unregelmäßige Verben (I): A – F
Liste: Unregelmäßige Verben (II): G – P
Liste: Unregelmäßige Verben (III): Q – Si
Liste: Unregelmäßige Verben (IV): Sp – Z
Liste: Unregelmäßige Verben (V): Gemischte Verben und unregelmäßige und gemischte Verben im Übergang

Mehr Grammatiklisten: Listen zur deutschen Grammatik