Lückentext – „Fettleibigkeit“

Download E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0

Fettleibigkeit
Ergänzen Sie die Lücken

Übergewicht wird als ein Zuviel an Körperfettmasse definiert, die im sogenannten Bodymass-Index (BMI) gemessen wird.

Wenn d__ __  BMI d__ __  Zahl 40 überste__ __ __ , spricht m__ __  von sta__ __ __ __  Übergewicht, d__ __  medizinisch beha__ __ __ __ __  werden mu__ __ .

Der B__ __  kann sow__ __ __  durch d__ __  erbliche Vorbela__ __ __ __ __  als au__ __  durch d__ __  konkreten Lebensumst__ __ __ __  beeinflusst wer__ __ __ .

Ein wich__ __ __ __ __  Faktor si__ __  die Ernährungsgewo__ __ __ __ __ __ __ __  der Elt__ __ __ . Sie besti__ __ __ __, was e__  zu Ha__ __ __  im Kühlsch__ __ __ __  gibt.

We__ __  die Elt__ __ __  sich sel__ __ __  schlecht ernä__ __ __ __  und ke__ __ __  oder fal__ __ __ __  Essensregeln f__ __  die Kin__ __ __  vorgeben, i__ __  der W__ __  zum Überg__ __ __ __ __ __  häufig vorprog__ __ __ __ __ __ __ __ .

Fettleibige wer__ __ __  nicht n__ __  in d__ __  Straßenbahn u__ __  im Superm__ __ __ __  sondern au__ __  am Arbeitsp__ __ __ __  diskriminiert. We__ __  Fettleibige beschi__ __ __ __  werden, tra__ __ __  sie si__ __  oftmals ni__ __ __  mehr a__ __  dem Ha__ __ . Dann ka__ __  meist n__ __  noch ei__ __  Selbsthilfegruppe od__ __  eine Psychothe__ __ __ __ __  helfen.

Download E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0

[Der vollständige Text ist im E-Book (pdf) „Lückentexte Deutsch als Fremdsprache“ enthalten.]

Download: Lückentext – Fettleibigkeit
Lückentext – Lösung

Zurück zur Seite: Lückentexte
Zurück zur Seite: Alle Grammatikübungen

Download E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0