Übersicht – Konjunktiv II Modalverben

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis [hier klicken]

Der Konjunktiv II der Modalverben im Überblick.

Konjunktiv II Gegenwart Modalverben

Die Formen des Konjunktivs II Gegenwart der Modalverben lauten:

können
ich könnte
du könntest
er, sie, es könnte
wir könnten
ihr könntet
sie könnten

müssen
ich müsste
du müsstest
er, sie, es müsste
wir müssten
ihr müsstet
sie müssten

dürfen
ich dürfte
du dürftest
er, sie, es dürfte
wir dürften
ihr dürftet
sie dürften


wollen
ich wollte
du wolltest
er, sie, es wollte
wir wollten
ihr wolltet
sie wollten

sollen
ich sollte
du solltest
er, sie, es sollte
wir sollten
ihr solltet
sie sollten

Die Konjunktiv II Formen mit würde sind in der Alltagsprache durchaus gelegentlich zu hören, gelten allerdings als umständlich. Deshalb wird normalerweise empfohlen die aus dem Präteritumstamm gebildeten Formen (s.o.) zu benützen.

Das Verb möchten kommt als Modalverb nur im Indikativ Präsens vor und wird bei der Bildung anderer Formen durch wollen ersetzt.

Konjunktiv II Vergangenheit Modalverben

Die Formen des Konjunktivs II Vergangenheit der Modalverben (mit bzw. ohne Vollverb) lauten:

Beispiel: Konjunktiv II Vergangenheit von müssen mit Vollverb
Ich hätte (arbeiten) müssen (können, dürfen, wollen, sollen)
Du hättest (arbeiten) müssen (können, dürfen, wollen, sollen)
Er hätte (arbeiten) müssen (können, dürfen, wollen, sollen)
Wir hätten (arbeiten) müssen (können, dürfen, wollen, sollen)
Ihr hättet  (arbeiten) müssen (können, dürfen, wollen, sollen)
Sie hätten  (arbeiten) müssen (können, dürfen, wollen, sollen)

Beispiel: Konjunktiv II Vergangenheit von müssen ohne Vollverb
Ich hätte gemusst (gekonnt, gedurft, gewollt, gesollt)
Du hättest gemusst (gekonnt, gedurft, gewollt, gesollt)
Er hätte gemusst (gekonnt, gedurft, gewollt, gesollt)
Wir hätten gemusst (gekonnt, gedurft, gewollt, gesollt)
Ihr hättet gemusst (gekonnt, gedurft, gewollt, gesollt)
Sie hätten gemusst (gekonnt, gedurft, gewollt, gesollt)

Zurück zum Kapitel: Der Konjunktiv
Zum Inhaltsverzeichnis – Deutsche Grammatik 2.0