Grammatikübung: Passiversatz – „Wirtschaft“ (Lösung)

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis [hier klicken]

Wirtschaft
Formen Sie die Sätze ins Passiv um. Achten Sie auf das Tempus.

Lösung:

01. Die Firma konnte nicht gerettet werden.

02. Durch die Verlagerung der Produktion ins Ausland können höhere Gewinne erreicht werden. 03. Die Firmenleitung konnte nicht von der Änderung ihrer Entscheidung überzeugt werden.

04. Ein neuer Job kann nicht leicht gefunden werden.

05. Langzeitarbeitslose können vom Arbeitsamt kaum vermittelt werden.

06. Der Antrag auf Arbeitslosenhilfe muss jedes Jahr neu gestellt werden.

07. Die Steuern müssen vom Arbeitgeber direkt ans Finanzamt überwiesen werden.

08. Kosten für die Fahrt zur Arbeit und für Berufskleidung können von der Steuer abgesetzt werden.

09. Bei Krankheit muss der Lohn sechs Wochen lang fortgezahlt werden.

Download: Grammatikübung – Lösung
Zurück zur Grammatikübung: Wirtschaft

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zum Passiversatz
Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zum Passiv