≡ Menu


Die Bedeutung der Präpositionen: zuzüglich

Die Präposition zuzüglich wird immer mit dem Dativ verwendet.

Die Bedeutung der Präposition zuzüglich:

modal

Die Präposition zuzüglich bedeutet „mit(samt)„, „zusammen mit“ bzw. „inklusive„.

Beispiel: zuzüglich
Zuzüglich Mehrwertsteuer kostet das Auto 15 000 Euro.
=(Mit)samt der Mehrwertsteuer kostet das Auto 15 000 Euro.
=Inklusive Mehrwertsteuer kostet das Auto 15 000 Euro.

Das Gegenteil von zuzüglich ist abzüglich. Abzüglich bedeutet „nach Abzug„.

Beispiel: abzüglich
Abzüglich Steuer und Sozialabgaben verdient er 3 000 Euro im Monat.
=Nach Abzug der Steuern und Sozialabgaben verdient er 3 000 Euro im Monat.

Zurück zur Übersicht: Die Bedeutung der Präpositionen



Comments on this entry are closed.