Grammatikübung: reflexive Verben – “Fröhliche Weihnachten”

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis [hier klicken]

Fröhliche Weihnachten
Ergänzen Sie die reflexiven Verben in der richtigen Form.

Beispiel:
00. Die Mutter wünscht sich ein fröhliches Weihnachtsfest. (sich wünschen)

01. Die Kinder ___________ ___________ um die Geschenke. (sich streiten)

02. Der Mutter ___________ ___________ über die Kinder. (sich ärgern)

03. Der Vater ___________ ___________ beim Schmücken des Weihnachtsbaums. (sich verletzten)


04. Der Großvater ___________ ___________ an den Krieg. (sich erinnern)

05. Die Großmutter ___________ ___________ über das Essen. (sich beschweren)

06. Die Tante und der Onkel ___________ ___________ um zwei Stunden. (sich verspäten)

07. Der Neffe ___________ ___________ beim Essen schlecht. (sich benehmen)

08. Alle ___________ ___________. (sich langweilen)

09. Die Männer ___________ ___________ wie jedes Jahr. (sich betrinken)

10. Niemand ___________ ___________ für die weihnachtlichen Traditionen. (sich interessieren)

11. Der Weihnachtsbaum ___________ ___________. (sich entzünden)

Download: Grammatikübung – reflexive Verben
Download: Grammatikübung – Lösung

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zu reflexiven Verben
Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zu aktuellen Themen