Das Partizip II von Anglizismen mit Präfix

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis

Die Bildung des Partizips II bei Anglizismen mit Präfix ist davon abhängig, ob das Verb trennbar oder nicht trennbar ist. (Siehe dazu im Kapitel: Verben mit Präfix – Anglizismen)

Deutsche Präfixe

Englische Verben, die mit deutschen Präfixen kombiniert werden, werden gelegentlich auch als deutsch-englische Mischverben bezeichnet. Das resultierende deutsche Verb ist trennbar. Dementsprechend wird das Partizip mit dem Infix ge- gebildet.

Deutsches trennbares Präfix = trennbares deutsches Verb

Beispiel: einchecken
trennbares Verb: einchecken
Partizip II: eingecheckt

Beispielsatz:
Ich habe gestern Abend online eingecheckt.


Weitere Verben:
auschecken – ausgecheckt
durchchecken – durchgecheckt
durchstylen – durchgestylt
einscannen – eingescannt

umgangssprachliche Verben:
ausflippen – ausgeflippt
abtörnen – abgetörnt
antörnen – angetörnt
aufpeppen – aufgepeppt

Nur wenige englische Verben werden mit einem deutschen nicht-trennbaren Präfix kombiniert. Das resultierende deutsche Verb ist nicht trennbar. Dementsprechend wird das Partizip II ohne ge- gebildet.

Deutsches nicht-trennbares Präfix = nicht-trennbares deutsches Verb

Beispiel: verlinken
nicht-trennbares Verb: verlinken
Partizip II: verlinkt

Beispielsatz:
Ich habe die Website verlinkt.

Englische Präfixe

Englischen Verben mit Präfix re- sind im Deutschen nicht trennbar. Deshalb wird das Partizip II ohne ge- gebildet.

Englisches Verb mit Präfix = nicht-trennbares deutsches Verb

Beispiel: recycle
nicht-trennbares Verb: recyceln
Partizip II: recycelt

Beispielsatz:
Wir haben unseren alten Computer recycelt.

Weitere Verben:
relaunchen – relauncht
resetten – resettet
relaxen – relaxt*

*Anmerkung: Entgegen der Empfehlung des Dudens wird beim Partizip II gelegentlich auch die englische Schreibweise verwendet: relaxed.

Englische Präfixe, die in der deutschen Übersetzung trennbar wären, werden als trennbare Verben behandelt. (im Gegensatz zur Präsensform (!))

Dementsprechend wird das Partizip II mit dem Infix ge- gebildet.

Beispiel: downloaden
im Präsens nicht-trennbares (!) Verb: downloaden
Partizip II: downgeloadet.

Beispielsatz:
Ich habe die neue Version des Antivirenprogramms downgeloadet.

Weitere Verben:
updaten – upgedatet
upgraden – upgegradet
uploaden – upgeloadet
outsourcen – outgesourct

Englischen Zusammensetzungen mit Nomina sind im Deutschen nicht trennbar, bilden das Partizip II aber mit dem Präfix ge-, werden also wie Stammverben behandelt. Allerdings sollte man die deutsche Partizipbildung aus stilistischen Gründen möglichst vermeiden.

Beispiele:
bookmarken – gebookmarkt
snowboarden – gesnowboardet (sein/haben)
brainstormen – gebrainstormt

Eine Übersicht über die Bildung des Partizips II von Anglizismen mit Präfix findet ihr hier: Übersicht: Das Partizip II von Anglizismen mit Präfix

Zurück zum Kapitel: Das Partizip II
Zum Inhaltsverzeichnis – Deutsche Grammatik 2.0