≡ Menu


Personen und Personalpronomen

Personen

Das Verb hat drei Personen, die im Singular und im Plural vorkommen.

1. Person: bezeichnet den Sprecher bzw. die Sprecher
2. Person: bezeichnet die Person bzw. die Personen, mit der bzw. mit denen man spricht.
3. Person: bezeichnet eine Person bzw. Personen oder eine Sache bzw. Sachen, über die man spricht.

Personalpronomen

Die Personen werden durch die Personalpronomen ausgedrückt.

Singular
1. Person: ich
2. Person: du (informell)/Sie (formell)
3. Person: er, sie, es

Plural
1. Person: wir
2. Person: ihr (informell)/Sie (formell)
3. Person: sie

Formelle und informelle Anrede

Bei der zweiten Person wird zwischen formeller (Sie) und informeller Anrede (du) unterschieden. Die formelle Anrede (Sie) unterscheidet nicht zwischen Singular und Plural – sie ist unabhängig davon, ob man mit einer oder mit mehreren Personen spricht.

Die Verwendung formeller bzw. informeller Anrede ist ein komplexes kulturelles Phänomen. Grundsätzlich gilt:

Informelle Anrede:
-in der Familie und in der gesamten Verwandtschaft
-unter jungen Leuten (Jugendliche, junge Erwachsene)
-unter Angehörigen derselben sozialen Gruppe: Studenten, Arbeiter, Personen aus demselben Dorf, Schulkameraden (aber nicht in hohen sozialen Gruppen: Manager, Politiker, Ärzte, Juristen)
-(meist) in festen Gruppen mit (halb)privatem Charakter z. B. im Sportverein

Formelle Anrede:
-alle Personen, die man nicht kennt. (Fremde, Unbekannte)
-alle Personen, mit denen man nicht ausdrücklich die informelle Anrede vereinbart hat.

Die 3.Person Singular

Bei der dritten Person Singular unterscheidet man, ob es sich um eine männliche oder weibliche Person oder um eine maskuline, feminine oder neutrale Sache handelt:

maskulin: er
Herr Müller – er
der Tisch – er
Peter – er

neutral: es
das Buch – es

feminin: sie
Frau Müller – sie
die Tasche – sie
Anna – sie

Das Personalpronomen sie/Sie

Die Personalpronomen der 2. Person Singular und Plural formell, 3. Person Singular feminin und 3. Person Plural sind phonetisch identisch, die formellen Formen unterscheiden sich durch die Großschreibung.

2. Person Singular formell: Sie
2. Person Plural formell: Sie
3. Person Singular feminin: sie
3. Person Plural: sie

Zurück zum Kapitel: Einführung – Die Verbformen
Zum Inhaltsverzeichnis – Deutsche Grammatik 2.0



Comments on this entry are closed.

  • Daniel 30. September 2015, 18:49

    Hat mir auf jeden Fall sehr geholfen! Ich kannte die Personen noch nie so wirklich und als wir das Thema wiederholten, gab mein Lehrer uns keine Zeit das abzuschreiben. :/