Grammatikübung: Perfekt – “Was hat Herr Schneider gestern gemacht?“

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 jetzt um Sonderpreis!

Was hat Herr Schneider gestern gemacht?
Schreiben Sie Sätze im Perfekt. Verbinden Sie die Sätze mit und. Lassen Sie die Hilfsverben weg, wo das möglich ist.

 

Beispiel:
00. Nach dem Aufstehen: duschen + sich rasieren Nach dem Aufstehen hat er geduscht und sich rasiert.

01. Danach: frühstücken + Radio hören

02. Um acht: zum Bahnhof gehen + S-Bahn nehmen

03. In der S-Bahn: Zeitung lesen + eine Kollegin treffen

04. Um neun: bei der Arbeit ankommen + gleich eine Besprechung haben

05. Anschließend: bis zwölf arbeiten + dann Mittagspause machen

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 jetzt um Sonderpreis!

06. In der Mittagspause: kurz einkaufen + mit seiner Frau telefonieren

07. Am Nachmittag: freinehmen + zum Zahnarzt gehen

08. Am Abend: Abendbrot machen + fernsehen

09. Um zehn: ins Bett gehen + lesen

10. Um elf: Licht ausmachen + einschlafen

b.) Und Sie, was haben Sie gestern gemacht?

Schreiben Sie ebenfalls Sätze im Perfekt und verbinden Sie die Sätze mit und. Lassen Sie die Hilfsverben weg, wo das möglich ist.

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 jetzt um Sonderpreis!

 

 

Zur Lösung: Was hat Herr Schneider gestern gemacht? (Lösung)

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zum Perfekt