Grammatikübung: Präteritum – „Biografien von Migrantinnen und Migranten (III) – Paulo S.“ (Lösung)

Download E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0

Biografien von Migrantinnen und Migranten (III) – Paulo S.
Ergänzen Sie die Verben im Präteritum.

 

Lösung:

Paulo S, geboren 1970, wuchs (aufwachsen) mit sechs Geschwistern in Lissabon auf. Seine Eltern hatten (haben) keine Ausbildung und waren (sein) sehr arm. Der Vater arbeitete (arbeiten) in einer Fischfabrik, seine Mutter war (sein) Hausfrau und verdiente (verdienen) etwas Geld als Putzfrau dazu.

Nach acht Jahren Schulzeit musste (müssen) Manuel seinen Lebensunterhalt selbst verdienen. Er arbeitete (arbeiten) im Winter auf Baustellen und half (helfen) im Sommer in Hotels und Restaurants aus.

Dabei lernte (lernen) er seine deutsche Frau kennen. 1995 heirateten (heiraten) sie und Manuel zog (ziehen) zu ihr nach Deutschland.

Weil er kaum Deutsch sprach (sprechen), nahm (annehmen) er jeden Job an, den er bekommen konnte (können).

Später versuchte (versuchen) er einen Beruf zu lernen, aber er fühlte (fühlen) sich als Auszubildender zu alt und brach (abbrechen) eine Ausbildung als Elektriker ab.

Download E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0

Er musste (müssen) wieder einen Job suchen und fand (finden) schließlich eine feste Anstellung bei einer portugiesischen Putzfirma.

 

Zurück zur Grammatikübung: Biografien von Migrantinnen und Migranten (III) – Paulo S.

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zum Präteritum

Download E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0