Verbliste – verstehen

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 jetzt um Sonderpreis!

Formen

bleiben (unregelmäßiges Verb):
Stammformen: verstehen – du verstehst – verstand – (hat) verstanden
Konjunktiv II: verstände (alt: verstünde)
Konjunktiv I: verstehe

Gebrauch

1. +NOM +AKK

Beispiel:
Ich verstehe kein Russisch.
NOM: ich
SIT: zu Hause

2. +NOM +refl. (AKK) + PRÄP (mit)

Beispiel:
Ich verstehe mich gut mit meinen Nachbarn.
NOM: ich
refl. AKK: mich
PRÄP: mit meinen Nachbarn

3. +zu (Modalitätsverb)

Beispiel:
Er versteht es sich zu benehmen.
Bedeutung: Er kann sich (gut) benehmen.

Zu Modalitätsverben siehe auch: Modalitätsverben

Zurück zur Verbliste