Der Konjunktiv I Zukunft

Formbildung

Der Konjunktiv I für die Zukunft wird mit dem Konjunktiv I von werden und dem Infinitiv (Präsens Aktiv) gebildet.

Konjunktiv I Zukunft = Konjunktiv I von werden + Infinitiv

Beispiel: 1.Person Konjunktiv I Zukunft von machen
1. Person: ich
Infinitiv: machen
Konjunktiv I von werden: (ich) werde
= ich werde machen

Übersicht – alle Formen


Alle Formen des Konjunktivs I Futur lauten:

Konjunktiv I Zukunft von machen
ich werde machen
du werdest machen/Sie werden machen
er, sie, es werde machen
wir werden machen
ihr werdet machen
sie werden machen

Konjunktiv I Zukunft von gehen
ich werde gehen
du werdest gehen/Sie werden gehen
er, sie, es werde gehen
wir werden gehen
ihr werdet gehen
sie werden gehen

Bei der Bildung des Konjunktivs I Zukunft treten keine Unregelmäßigkeiten auf, also auch nicht bei Verben, die in anderen Zeitformen unregelmäßig oder gemischt konjugiert werden.

Identität von Konjunktiv und Indikativ Futur I

Dabei ergibt sich bei allen Verben teilweise eine Identität von Indikativ Futur I und Konjunktiv 1 Zukunft.

Die 1. Person Singular und die 1. und 3. Person Plural des Konjunktivs I Zukunft entsprechen der Form des Indikativ Futur I.

Beispiel: machen
Indikativ Futur 1 – Konjunktiv I Zukunft
Singular:
ich werde machen – ich werde machen (=Indikativ Futur I)
du wirst machen – du werdest machen
Sie werden machen – Sie werden machen (=Indikativ Futur I)
er, sie, es wird machen – er, sie, es werde machen
Plural:
wir werden machen – wir werden machen (=Indikativ Futur I)
ihr werdet machen – ihr werdet machen (=Indikativ Futur I)
sie werden machen – sie werden machen (=Indikativ Futur I)

Ersetzung identischer Formen

Auf Grund der Formidentität mit dem Indikativ Futur I kann es sinnvoll sein aus Gründen der besseren Verständlichkeit die identischen Formen des Konjunktivs I durch Formen des Konjunktivs II zu ersetzen. Siehe dazu zum Beispiel: Die indirekte Rede – Ersetzungsregel

Zurück zum Kapitel: Der Konjunktiv
Zum Inhaltsverzeichnis – Deutsche Grammatik 2.0