Die Konjugation: Präsens – Übersicht

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 zum Sonderpreis

Bei der Konjugation im Präsens unterscheidet man zwischen der Konjugation regelmäßiger, unregelmäßiger und gemischter Verben.

Regelmäßige Verben

Regelmäßige Verben verändern den Stammvokal nicht. Die Form wird gebildet aus Verbstamm + Personenendung.

Beispiel: Verbstamm – fragen
Infinitiv – Verbstamm
fragen – frag-

Beispiel: Personenendungen Präsens (alle Verben)
ich: -e
du -st
er,sie, es: -t
wir: -en
ihr: – t
sie: -en

Die vollständige Konjugation im Präsens lautet:


Beispiel: Konjugation Präsens – fragen
ich frag-e
du frag-st
er, sie, es frag-t
wir frag-en
ihr frag-t
sie frag-en

Unregelmäßige und gemischte Verben

Einige unregelmäßige Verben verändern den Stammvokal in der 2. und 3. Person Präsens Singular. Die Personenendungen entsprechen den Endungen der regelmäßigen Verben.

Beispiel: Konjugation Präsens – fahren (unregelmäßig)
ich fahr-e
du fähr-st
er, sie, es fähr-t
wir fahr-en
ihr fahr-t
sie fahr-en

Ebenso: essen, fallen, geben, lassen, laufen, lesen, nehmen, schlafen, ..

Unregelmäßige und gemischte Verben mit regelmäßigem Präsens

Viele unregelmäßige und gemischte Verben sind aber im Indikativ Präsens regelmäßig. Die Unregelmäßigkeit dieser Verben kann man nur im Perfekt und Präteritum erkennen.

Beispiel: Konjugation Präsens – kommen (unregelmäßig)
ich komm-e
du komm-st
er komm-t
wir komm-en
ihr komm-t
sie komm-en

kommen => unregelmäßiges Verb, aber im Präsens regelmäßig (kein Vokalwechsel!)

Ebenso: bleiben, fliegen, gehen, schwimmen, sitzen, stehen, trinken, ..

Beispiel: Konjugation Präsens – bringen (gemischt)
ich bring-e
du bring-st
er, sie, es bring-t
wir bring-en
ihr bring-t
sie bring-en

bringen => gemischtes Verb, aber im Präsens regelmäßig (kein Vokalwechsel!)

Ebenso: denken, kennen, nennen, rennen

Eine Liste der Verben, die auch im Präsens unregelmäßig sind, findet ihr hier:

Liste: Unregelmäßige Verben im Präsens

Zusammenfassung

Merke:
1. Die Personenendungen sind bei allen Verben gleich.
2. Unregelmäßige Verben können den Stammvokal in der 2. und 3. Person Präsens Singular ändern.
3. Viele unregelmäßige Verben sind im Präsens regelmäßig, weil sie keinen Vokalwechsel haben.

Mehr zum Präsens:
Die Konjugation: Präsens – Endungen -s, -m, -n, -eln
Die Konjugation: Präsens – Endungen -d und -t
Die Konjugation: Präsens – Modalverben
Die Konjugation: Präsens – trennbare Verben
Der Gebrauch des Präsens

Grammatikübungen zum Präsens

Zurück zum Kapitel: Verbformen
Zum Inhaltsverzeichnis – Deutsche Grammatik 2.0