Koordinierende Satzverbindung

Download E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0

Die koordinierende (Haupt)satzverbindung ist die am seltensten vorkommende Art der Satzverbindung im Deutschen.

Bei der koordinierenden Satzverbindung steht das Verb im ersten Hauptsatz in der normalen Verbposition 2 und im zweiten Hauptsatz – wenn man das Verbindungswort mitzählt – in der Position 3.

Beispiel: koordinierende Verbindung
Ich(1) gehe (2) heute nicht spazieren, denn (1) draußen (2) ist (3) es kalt.

Manche Grammatiken sprechen davon, dass bei dieser Art der Satzverbindung das Verbindungswort in der „Position 0“ steht, also nicht mitgezählt wird. Dann befindet sich das zweite Verb ebenfalls in der Position 2.

Beispiel: koordinierende Verbindung – alternative Interpretation
Ich(1) gehe (2) heute nicht spazieren, denn (0) draußen (1) ist (2) es kalt.

Eine Umstellung der beiden Hauptsätze ist bei der koordinierenden Satzverbindung nicht möglich.

A-d-u-s-o

Im Wesentlichen kommt sie bei den fünf Konjunktionen aber, denn, und, sondern und oder vor.

Download E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0

Diese werden im Unterricht Deutsch als Fremdsprache gerne mit der Merkhilfe a-d-u-s-o (aber, denn, und, sondern, oder) gelehrt bzw. gelernt.

Beispiele: aber, denn, und, sondern, oder
aber: Andreas hat mich eingeladen, aber ich habe keine Zeit.
denn: Ich gehe heute nicht spazieren, denn draußen ist es kalt.
und: Meine Frau hat noch eine Woche Urlaub und dann muss sie wieder arbeiten.
sondern: Wir fahren im Sommer nicht in den Urlaub, sondern wir renovieren unsere Wohnung.
oder: Wir fahren im Sommer in den Urlaub oder wir renovieren unsere Wohnung.

Doch

Daneben erfordert aber z. B. auch doch die koordinierende Satzverbindung. doch ist eine gehobene Varianten von aber.

Beispiel: doch
doch: Die Katastrophenhelfer arbeiten Tag und Nacht, doch es bleibt kaum noch Zeit.

Das heißt

Auch satzverbindende Ausdrücke wie das heißt, das bedeutet, o.ä. können zwei Sätze koordinierend verbinden.*

Beispiel: das heißt/das bedeutet
Der Unterricht findet zur Zeit ausschließlich online statt, das heißt die Schüler brauchen unbedingt einen Internetanschluss.
Der Unterricht findet zur Zeit ausschließlich online statt, das bedeutet die Schüler brauchen unbedingt einen Internetanschluss.

*Daneben ist auch die subordinierende Verbindung mit das heißt dass, das bedeutet dass möglich.

Download E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0

Koordinierende Varianten von Nebensatzverbindungen

Außerdem gibt es zu wenigen Nebensatzverbindungen koordinierende Varianten wie z. B. außer (statt: außer wenn) oder es sei denn (statt: es sei denn dass)

Beispiele: außer, es sei denn – koordinierend
außer: Wir gehen spazieren, außer es regnet den ganzen Tag.
es sei denn: Morgen gehen wir spazieren, es sei denn es regnet.

Zur Nebensatzverbindung (subordinierende Satzverbindung) siehe: Übersicht: Nebensatzkonjunktionen (subordinierende Konjunktionen)

Zurück zu: Übersicht Satzverbindung
Zum Inhaltsverzeichnis – Deutsche Grammatik 2.0

Download E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0