Übersicht: Präpositionen und Kasus

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 jetzt um Sonderpreis!

Die Deutsche Grammatik 2.0 enthält zahlreiche Listen und Übersichten zu allen wichtigen Themen der deutschen Grammatik. Die vollständige Liste ist enthalten im:

Listenbuch zur Deutschen Grammatik 2.0

Übersicht: Präpositionen und Kasus

Übersicht über die wichtigsten deutschen Präpositionen und ihren Kasus.

Hinweis

Unten jeweils nur ein Beispielsatz, der den Kasus der Präposition zeigt. Die Links führen zu einer ausführlichen Beschreibung der jeweiligen Präposition.

[Die Beispiele unten sind noch in Bearbeitung und unvollständig.]

Präpositionen mit Dativ

ab: Wir haben ab dem 30.Juli Schulferien.
aus: Mehmet kommt aus der Türkei.
außer: Außer mir war niemand da.
bei: Ich war gestern bei meiner Großmutter.
dank (Duden: „mit Genitiv und Dativ“) Dank seiner Hilfe habe ich die Prüfung bestanden.
entgegen: Entgegen meinen ursprünglichen Plänen bleibe ich im Sommer zu Hause.
entsprechend: Die Pläne wurden entsprechend den Vorschlägen der Bürger geändert.
gegenüber: Gegenüber unserem Haus ist der Stadtpark.
gemäß: Gemäß ihrem Auftrag dient die Bundeswehr ausschließlich zur Verteidigung.
laut: (Duden: „mit Dativ, auch mit Genitiv“) Laut einem Bericht der Bundesregierung hat die Zahl der Asylsuchenden im letzten Jahr deutlich abgenommen.
mit: Er hat das Projekt mit großem Erfolg abgeschlossen.
(mit)samt: Ihre Handtasche wurde  (mit)samt ihrem ganzen Geld gestohlen.
nach: Nach dem Deutschunterricht gehen wir in die Mensa.
nebst
seit: Sie ist seit sechs Monaten in Deutschland.
von: Die Stadt wurde von einem Erdbeben zerstört.
zu: Ich gehe zum Supermarkt.
zufolge: Einem Regierungssprecher zufolge ist der Minister zurückgetreten.
zuliebe: Seinem Vater zuliebe hat er Medizin studiert.

 

Präpositionen mit Akkusativ

à: Er kaufte vier Dosen Bier à einen Euro.
bis: Ich muss dieses Jahr bis einen Tag vor Weihnachten arbeiten.
durch: Er betrat das Haus durch den Hintereingang.
für: Für seinen Vater war er ein Versager.
gegen: Der Radfahrer ist gegen einen Baum gefahren.
je: Die Tomaten kosten 2 Euro je Kilo.
ohne: Sie fährt ohne ihren Mann in Urlaub.
per: Er schickt ihm die Informationen per Email.
pro: Die Tomaten kosten 2 Euro pro Kilo.
um: Um den Bahnhof kann man viele Geschäfte finden.
wider: Wider alle Erwartungen kostete das Projekt weniger.

 

Präpositionen mit Dativ/Akkusativ (Wechselpräpositionen)

an: Der Schreibtisch steht am Fenster./Ich stelle den Schreibtisch ans Fenster.
auf: Das Buch liegt auf dem Schreibtisch./Ich lege das Buch in das Regal.
hinterHinter dem Sofa steht ein Regal./Sie stellen das Regal hinter das Sofa.
in: Das Buch steht im Regal./Ich stelle das Buch in das Regal.
neben: Neben dem Schrank steht ein Regal./Ich stelle das Regal neben den Schrank.
über: Die Lampe hängt über dem Schreibtisch./Ich hänge die Lampe über den Schreibtisch.
unter: Der Papierkorb steht unter dem Schreibtisch./Ich stelle den Papierkorb unter den Schreibtisch.
vor:  Der Schreibtisch steht vor dem Fenster./Ich stelle den Schreibtisch vor das Fenster.
zwischen: Zwischen dem Schreibtisch und dem Regal steht ein Sessel./Ich stelle den Sessel zwischen den Schreibtisch und das Regal.

E-Book-Paket Deutsche Grammatik 2.0 jetzt um Sonderpreis!

 

Präpositionen mit Genitiv

abseits: Abseits der Hauptstraßen wohnt man ruhiger.
abzüglich: Abzüglich des bereits bezahlten Betrags müssen Sie noch 500 Euro bezahlen.
anfangs: Das Gebäude wurde anfangs des 20. Jahrhunderts gebaut.
angesichts: Angesichts des Klimawandels sollten wir die Verkehrspolitik überdenken.
anhand: Das anhand des 3D-Modells am Computer erstellte Programm steuert die Maschine.
anlässlich: Anlässlich des Besuchs des US-Präsidenten wurden in Berlin umfangreiche Sicherheitschecks durchgeführt.
anstatt: (ugs auch mit Dativ) (An)statt des gelben Kleides ziehe ich lieber das rote an.
anstelle (siehe: anstatt)
aufgrund/auf Grund: Aufgrund seiner guten Computerkenntnisse fand er sofort einen Job.
aufseiten/auf Seiten: Aufseiten der Opposition wurde die Steuererhöhung kritisiert.
ausgangs: Diese Häuser wurden ausgangs des 19. Jahrhunderts gebaut.
außerhalb: Der Flughafen liegt außerhalb Münchens.
ausschließlich: Die Kosten ausschließlich (der) Steuern betragen 500 Euro.
ausweislich: Ausweislich der vorliegenden Zahlen ist die Firma zahlungsunfähig.
beid(er)seits: Beiderseits des Flusses sollen neue Häuser gebaut werden.
betreffs: Betreffs des Preises wurden Nachverhandlungen geführt.
bezüglich: Bezüglich des Preises wurden Nachverhandlungen geführt.
dank: (Duden: „mit Genitiv und Dativ“) Dank seines Fleißes hat er die Prüfung mit 1,0 bestanden.
diesseits: Diesseits des Flusses soll ein neuer Stadtteil gebaut werden.
eingangs: Diese Häuser wurden eingangs des 20. Jahrhunderts gebaut.
einschließlich: Die Kosten einschließlich (der) Steuern betragen 500 Euro.
exklusive: Die Kosten exklusive (der) Steuern betragen 500 Euro.
hinsichtlich: Hinsichtlich des Preises wurden Nachverhandlungen geführt.
in puncto: In puncto des Preises wurden Nachverhandlungen geführt.
infolge: Infolge eines Unfalls konnte er sechs Wochen nicht arbeiten.
inklusive: Die Kosten inklusive (der) Steuern betragen 500 Euro.
inmitten: Inmitten einer Pandemie stellt das Ungeimpft-Sein ein erhebliches Gesundheitsrisiko dar.
innerhalb: Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.
jenseits: Jenseits des Flusses soll ein neuer Stadtteil gebaut werden.
kraft: Die Blaue Karte EU wurde kraft des Gesetzes zur Umsetzung der Hochqualifizierten-Richtlinie der EU eingeführt.
längs(seits): Längs des Parks stehen viele schöne Häuser.
mangels: Mangels eines Visums wurde die Einreise verweigert.
mithilfe/mit Hilfe: Mithilfe meines Freundes habe ich die Prüfung bestanden.
mittels: Die Unfallopfer mussten mittels Spezialwerkzeugen aus ihren Autos befreit werden.
nördlich: Deutschland liegt nördlich der Alpen.
oberhalb: Der Patient hat Schmerzen oberhalb des Knies.
östlich: Deutschland liegt östlich des Rheins.
rücksichtlich: Rücksichtlich der Vorstrafen des Täters konnte die Strafe nicht zur Bewährung ausgesetzt werden.
seitens: Seitens des Parlaments wurde eine Steuererhöhung beschlossen.
seitlich: Früher hatten die Hausangestellten einen eigenen Eingang seitlich des Gebäudes.
statt (siehe: anstatt)
südlich: Italien liegt südlich der Alpen.
trotz: (ugs. auch mit Dativ) Trotz des schlechten Wetters gehen wir spazieren.
um … willen: Um der Kinder willen ließ sie sich nicht scheiden.
unterhalb: Der Patient hat Schmerzen unterhalb des Knies.
unweit: Unweit des Bahnhofs liegt der Stadtpark.
vonseiten/von Seiten (siehe: seitens)
vorbehaltlich: Vorbehaltlich des Medizin-Checks bekommt der Spieler einen Vertrag für zwei Jahre.
während: (ugs auch mit Dativ) Während der Hausaufgaben hört sie immer Musik.
wegen: (ugs auch mit Dativ) Wegen eines Unfalls konnte er sechs Wochen nicht arbeiten.
westlich: Frankreich liegt westlich des Rheins.
zeit: Zeit seines Lebens wohnte er in seinem Heimatdorf.
zugunsten/zu Gunsten: Er hat zugunsten seines Bruders auf sein Erbe verzichtet.
zulasten /zu Lasten: Die Gerichtskosten gehen zulasten des Klägers.
zuungunsten (siehe: zugunsten/zu Gunsten)
zuzüglich: Der Preis zuzüglich (der) Steuern beträgt 1500 Euro.
zwecks: Er lebte zwecks seines Studiums für fünf Jahre in Deutschland.

Schwankender Kasus

entlang

 

Mehr Grammatiklisten: Listen zur deutschen Grammatik

Zurück zum Kapitel: Die Präpositionen
Zum Inhaltsverzeichnis – Deutsche Grammatik 2.0